Datenschutz - Homepage

RIDEGUIDE.IT
Direkt zum Seiteninhalt



 
Datenschutz-Aufklärung
 
 
*****************
   
Inhaltsverzeichnis
 
1.      Allgemeine Informationen.
 
2.     Verarbeitete personenbezogene Daten.
 
3.     Zwecke der Datenverarbeitung.
 
4.     Rechtmäßigkeit der Verarbeitung.
 
5.     Cookies, Pixels und andere  System-Technologien.
 
6.     Dauer der Verarbeitung Ihrer  personenbezogenen Daten.
 
7.     Minderjährige.
 
8.     Ihre Rechte.
 
*****************
 
1.    Allgemeine Informationen
 
 
1.1        Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der EU Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 (in der Folge, „DSGVO“).
1.2        In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer geführten Touren und dieser Homepage (in der Folge, die “Dienstleistungen” oder “Produkte”).
1.3        Alle Begriffe in dieser Datenschutz- Aufklärung haben die in den in Punkt 1.1 genannten Rechtsquellen definierte Bedeutung.
 
 
 
 
 
2.   Verarbeitete personenbezogene Daten
 
 
2.1        Im Falle eines Vertragsabschlusses verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:
(a)           Name;
(b)           Email Adresse;
(c)           Adresse;
(d)           Telefon-Nummer;
(e)            Bilder von Ihnen;
2.2       Ohne die eben-genannten Daten, können wir die Dienstleistung nicht anbieten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3.   Zwecke der Datenverarbeitung
 
 
3.1        Mit der Verarbeitung der ob-genannten Daten verfolgen wir die folgenden Zwecke:
a)    [um Ihren Account zu verwalten, um die Dienstleistungen zu aktivieren/anzubieten und um diese mit Dienstleistungen Dritter zu integrieren, um die Dienstleistung zu personalisieren und zu verbessern, um die Dienstleistungen gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen anzubieten];
b)    [um Ihnen Störmeldungen oder Mitteilungen zu senden oder um Ihnen Werbe-Informationen von uns und/oder von Dritten zu senden];
c)     [um Sie über Neuigkeiten und Updates unserer Dienstleistungen oder unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu informieren];
d)    [um bestehende Dienstleistungen zu verbessern oder neue Dienstleistungen zu entwickeln und um Ihr Benutzerverhalten in Bezug auf diese Dienstleistungen zu analysieren];
e)    [um die Funktionalität der Dienstleistungen zu gewährleisten und um die Benutzung unserer Dienstleistungen in Verletzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu vermeiden];
f)      [um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, inklusive des Schutzes unserer Rechte, unseres Eigentums und unserer Sicherheit, und Rechte, Eigentum und Sicherheit Dritter, wenn notwendig];
g)    [beschreiben Sie andere Zwecke, die durch die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verfolgt werden]; und
h)    um gesetztlichen Verpflichtungen nachzukommen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
4.   Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
 
 
4.1        Wenn Sie eine Tour buchen, geben Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Abwicklung der Anmeldung
4.2       Wenn Sie eine Tour buchen, geben Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Information Ihrerseits
4.3       Wenn Sie eine Tour buchen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten um den mit Ihnen geschlossenen Dienstleistungsvertrag abzuschließen und zu erfüllen;
4.4       Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung der folgenden uns auferlegten rechtlichen Verpflichtungen, etwa Aufbewahrungsvorschriften in Bezug auf Steuerdokumente
4.5       Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, und zwar im Falle einer Krankheit/allergischen Reaktion oder eines Unfalles;
 
 
 
 
 
 
 
 
5.   Cookies, Pixels und andere System-Technologien
 
 
5.1        Wir sammeln personenbezogene Daten mittels System-Technologien (cookies, pixels, tags), die auch auf Ihrem Rechner abgelegt werden können. Für Informationen wie wir diese Technologien verwenden, verweisen wir auf unsere cookie policy, die Sie [HIER] finden.
 
 
 
6.   Dauer der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
 
 
6.1        Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten über einen Zeitraum von 3 Jahren.
 
 
 
7.   Minderjährige
 
 
7.1        Wie bieten unsere Dienstleistungen nicht an Minderjährige unter 16 Jahren an. Wenn Sie die Aufsichtspflicht über eine Person haben, die noch nicht 16 Jahre alt ist, und bemerken, dass der Minderjährige ohne unsere Zustimmung Daten an uns übermittelt hat, bitten wir um umgehende Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail, sodass wir die gesetzlichen Maßnahmen im Interesse des Minderjährigen ergreifen können.
 
 
 
8.   Ihre Rechte
 
 
8.1        Sie haben ein absolutes Recht jederzeit über Ihre Daten zu verfügen. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
8.2       Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf. In bestimmten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch nach Ihrem Widerruf von uns verarbeitet werden; dies aber nur wenn ein von der Einwilligung verschiedener Rechtmäßigkeitsgrund vorliegt. Sie können jederzeit Widerspruch gegen direktes Marketing erheben.
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt