Impressum - Homepage

RIDEGUIDE.IT
Direkt zum Seiteninhalt




Verantwortlich für alle Inhalte
 
Marcel Tschannerl
Prissian 12
39010 Tisens
+39 345 1054328
info@rideguide.it
www.rideguide.it



Teilnahmebedingungen
 
1.     Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr, die über ausreichend Fitness und Mountainbikeerfahrung verfügen, um den in den Tourenbeschreibungen genannten Voraussetzungen gerecht zu werden. Darüber hinaus ist die entsprechende Ausrüstung – (vollgefedertes und) professionell gewartetes Mountainbike, geeignete Kleidung, geschlossene Schuhe, Helm – obligatorisch. Der Guide ist berechtigt, Teilnehmer, die seiner Meinung nach die Bedingungen nicht erfüllen, vor oder während der Tour teilweise oder gänzlich auszuschließen. Es entsteht dadurch kein Anspruch auf Rückerstattung des Tourenpreises.
 
2.     Es besteht während der Tour zu allen Zeiten Helmpflicht (auch in Anstiegen!!!).
 
3.     Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung und ist sich der Risiken bewusst, die durch die Teilnahme an einer Mountainbiketour entstehen. Für Unfälle und Schäden an Mensch und Material, die aus der Ausübung des Sports im Rahmen einer gebuchten Tour entstehen, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung.
 
4.     Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die Straßenverkehrsordnung einzuhalten. Dabei ist gleichzeitig auch den Anweisungen des Guides Folge zu leisten und nicht auf eigene Faust zu fahren (etwa beim Überqueren von Straßen).
 
5.     Es wird keine Haftung für Minderjährige übernommen. Darüber hinaus ist eine Vollmacht eines Erziehungsberechtigten für die gesamte Teilnahme vorzuweisen. Zugelassen sind nur Teilnehmer, die das 16. Lebensjahr bereits vollendet haben.
 
6.     Das Hören von Musik (über Kopfhörer, etc.) ist während der Tour zu keinem Zeitpunkt gestattet.
 
7.     Innerhalb der Gruppe ist immer auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu den anderen Teilnehmern, sowie dem Guide zu achten.
 
8.     Mit der Anmeldung zu einer Tour willigt der Teilnehmer ein, dass während dieser Fotos von ihm gemacht werden, die ihm per Download zur Verfügung gestellt werden, die aber auch veröffentlicht werden können (Flyer, Homepage, …)
 
9.     Während der Tour herrscht zu allen Zeiten striktes Alkoholverbot. Alkoholisierte Teilnehmer können vom Guide von der Tour ausgeschlossen werden. Es besteht dann kein Anspruch auf Rückerstattung.
 
10.  Der Guide fährt immer an der Spitze der Gruppe, es sei denn, er gibt eindeutige anders lautende Anweisungen.
 
11.  Der Tourenteilnehmer willigt ein, während der Tour zu allen Zeiten entsprechend seiner Fähigkeiten und nicht über seine Verhältnisse zu fahren, den Anweisungen des Guides zu folgen und keine anderen Teilnehmer zu gefährden.
 
12.  Es besteht bei Ausfall/Stornierung der Tour keinerlei Anspruch auf Schadensersatz gegen den Veranstalter oder eines der Hotels.
 
13.  Vor Tourenbeginn ist der Teilnehmer verpflichtet, den Guide über Krankheiten, Verletzungen, Allergien oder andere Einschränkungen aufzuklären und ihm mitzuteilen, ob und welche Medikamente benötigt werden.


 
 
 
 
Reise- und Vertragsbedingungen, Allgemeine Geschäftsbedingungen für Tourenbuchungen (AGB)
 
 
1.     Mit Anmeldung zur Teilnahme an einem Camp oder einer Tour bieten Sie den Vertragsabschluss verbindlich an. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung (Annahmeerklärung) durch den Veranstalter zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Ab diesem Zeitpunkt sind die Rechte und Pflichten (insbesondere die Bezahlung des Reisepreises) aus dem Vertrag für Sie und alle weiteren durch Sie angemeldeten Teilnehmer bindend. Auf die Geltung unserer AGB sowie der Touren- und Reisebedingungen weisen wir ausdrücklich hin. Sie gelten für sämtliche in der Anmeldung genannten Reiseteilnehmer.
 
2.     Die genauen Zahlungstermine entnehmen Sie der an Sie per eMail gesendeten Buchungsbestätigung. Bei nicht fristgemäß eingegangener Zahlung behält der Veranstalter sich das Recht vor, die Buchung, die Plätze auf den Touren zu stornieren. Grundsätzlich sind sämtliche Kosten innerhalb von 14 Tagen ab Buchung zu begleichen.
 
3.     Mindestteilnehmerzahl:
Die Reise kann grundsätzlich nur dann durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen erreicht wird. Wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so ist der Veranstalter berechtigt, bis zum Tag der Tour vom Vertrag zurückzutreten oder ein Ersatzprogramm vorzuschlagen. Sie erhalten in dem Falle bereits geleistete Zahlungen unverzüglich zurück, weitere Ansprüche (insbesondere Schadensersatzansprüche, Ansprüche auf entgangene Urlaubsfreude, etc) gegen den Veranstalter bestehen nicht. Als Ausnahme gelten Privatguidings und -coachings, für die die unter der Rubrik Preise angeführten Kosten anfallen
 
4.     Stornierungsbedingungen:
Eine Änderung, Umbuchung, einen Rücktritt oder vorzeitigen Abbruch Ihrer gebuchten Reise können Sie jederzeit vornehmen. Es entstehen für Sie folgende pauschalierte Stornierungskosten:
 
5.     Kosten pro Person in Prozent vom gesamten Buchungspreis:
 
§ ab Buchungs-Datum bis zum 30. Tag vor Antritt 20 %
 
§ vom 29. bis zum 22. Tag vor Antritt 25 %
 
§ vom 21. bis zum 15. Tag vor Antritt 35 %
 
§ vom 14. bis zum 08. Tag vor Antritt 50 %
 
§ vom 07. bis zum 02. Tag vor Antritt 80 %
 
§ Bei späterem Rücktritt, bei Nicht-Antritt bzw. vorzeitigem Abbruch Ihrer Reise werden die gesamten Buchungskosten, d.h. 100 % des Touren- und/oder Mietpreises berechnet. Ihnen als Reisenden bleibt es unbenommen, uns nachzuweisen, dass uns kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist, als die von uns geforderte Pauschale.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt